Nachrichten


«NF49 am Seetalplatz» präsentiert ...

Die Zwischennutzung «NF49 am Seetalplatz» ist ein Ort des Experimentierens, des Ausprobierens, des Machens. Hier werden Visionen von Menschen sichtbar, sie werden zu konkreten Ideen, zu Projekten. Diese Menschen kommen in der neuen Videoreihe «NF49 präsentiert...» zu Wort und stellen sich und ihre Mission vor.

Fachklasse Grafik flirtet mit der Viscosistadt

Angehende Grafikerinnen und Grafiker sollen für ihre Ausbildung Räume auf dem Viscosi-Areal in Emmenbrücke erhalten. Der Regierungsrat beantragt dem Kantonsrat, dem Sonderkredit für die Miete und den Ausbau von Räumen in der Viscosistadt zuzustimmen.

Bebauungsplan Sonne: Infoveranstaltung und öffentliche Mitwirkung

Mit Vorliegen des Bebauungsplans geht es auf dem Areal Sonne einen Schritt weiter. Dieser dient als Grundlage für die anschliessenden Bauprojekte und sichert eine hohe Qualität in den Bereichen Städtebau, Architektur, Freiraum, Mobilität, Sozialraum und Energie.

Wegen Belagsarbeiten: kurzzeitiger Einbahnverkehr auf Mooshüslistrasse

Die Strassenarbeiten auf der Mooshüslistrasse finden mit dem Einbau des Deckbelags ihren Abschluss. Hierzu wird der Verkehr auf der Mooshüslistrasse kurzzeitig im Einbahnregime geführt.

Erlen Trakt 4: Erste Klassenzimmer sind bezogen

Die Bauarbeiten für den vierten Gebäudetrakt des Schulhauses Erlen gehen zügig voran. Die ersten Klassenzimmer im Neubau wurden bereits eingerichtet und per Schulstart Mitte August 2020 bezogen. Anfang Januar 2021 folgt der Komplettbezug.

Ehemalige, gegenwärtige und zukünftige Lernende und wie sie ihren Arbeitsalltag sehen.

Wir gratulieren unseren Lernenden zum bestandenen Qualifikationsverfahren - und heissen gleichzeitig ihre Nachfolgerinnen und Nachfolger willkommen.

Strassensperre infolge Belagsarbeiten Gersagstrasse

Auf der Gersagstrasse wird ein neuer Deckbelag eingebaut. Die Strasse muss für den Durchgangsverkehr zeitweise komplett gesperrt werden.

Treffpunkt Tramhüsli: Historisches Gebäude mit Zukunftsvision

Für die Bevölkerung von Emmen ist das Tramhüsli von emotionalem und historischem Wert. Einst Eingangstor zum Viscosiareal, steht das wiederbelebte Tramhüsli heute symbolisch als Portal zum neuen Lebens-, Begegnungs- und Stadtzentrum von Emmen.

Neustart im Gasthaus Adler

In Zeiten von Corona ein Restaurant zu eröffnen, hat etwas Tollkühnes. Der Emmer Gastronom Reto Roos hats gewagt und das altehrwürdige Gasthaus Adler aus dem Dornröschenschlaf geweckt.

Wasserversorgung Emmen: ein tägliches Qualitätsversprechen

Die Gemeinde Emmen verfügt über eine konstant hohe Trinkwasserqualität. Das direkt aus dem Grundwasserstrom von Reuss und Kleine Emme geförderte Trinkwasser ist so gut, dass es ohne Aufbereitung in das hiesige Leitungsnetz eingespeist wird. Selbst bei einer möglichen Verunreinigung des Grundwassers bleibt die Versorgungssicherheit gewahrt.

Wildsträucher-Aktion

Mit der jährlichen Wildsträucher-Aktion fördert die Gemeinde Emmen die Biodiversität. Wildsträucher können noch bis am 16. Oktober 2020 bestellt werden.

Steuern 2020: Akontorechnung einfach anpassen

Einfach und schnell die veränderten Vermögens- und Einkommensverhältnisse auf der Akontosteuerrechnung 2020 aktualisieren.