Nachrichten

Dreitägiges Design-Eldorado in Emmenbrücke

Stöbern, entdecken, schenken: Die diesjährige Ausgabe der Luzerner Designtage steckt in den Startlöchern – und mit ihr über 100 Ausstellerinnen und Aussteller, welche die Viscosistadt abermals für drei Tage in ein Sammelbecken aus Kreativitätsergüssen und durchdachten wie eigenwilligen Designstücken verwandeln.

Einladung zum achten Unternehmerfrühstück

Das Unternehmerfrühstück 2019 findet am Freitag, 29. November 2019, von 7 bis 8 Uhr in der «Schlemmerei» der BZE AG statt. Erfahren Sie aus erster Hand, was die beiden Unternehmer Sacha Willemsen und Albi Christen mit dem Projekt «Spinnerei» in der Viscosistadt planen und wie Sie als Emmer Unternehmer von «New Work» profitieren.

Trauriges Schicksal einiger Bäume im Gersag

Pilzbefall, verkümmertes Wurzelwerk, Fäulnis: Vereinzelten Bäumen auf dem Areal der Schulanlage Gersag ging es schlecht – so schlecht, dass deren Standfestigkeit nicht mehr gewährleistet war und sie deshalb aus Sicherheitsgründen gefällt werden mussten.

E-Rechnung für weniger Aufwand

Sind Sie bereits Nutzer/in einer E-Rechnung und bezahlen diese bequem online? Dann wird Sie die Neuerung bei der Gemeinde Emmen freuen. Rechnungen können per 18. November 2019 in der Gemeinde Emmen per E-Banking empfangen, geprüft und bezahlt werden. Falls Sie E-Rechnung bisher noch nicht nutzen, ist diese in wenigen Schritten online eingerichtet.

Adventsausstellung im Kloster Rathausen

Das Kloster Rathausen wird für drei Tage liebevoll dekoriert, beleuchtet und mit Leben erfüllt. Nutzen Sie die Gelegenheit, um sich auf die weihnachtliche Zeit einzustimmen. Sie sind eingeladen an den Eröffnungsabend am Freitag, 22. November 2019 von 17 bis 20 Uhr. Oder besuchen Sie die Ausstellung am Samstag, 23. November 2019, von 14 bis 18 Uhr oder Sonntag, 24. November 2019, von 10 bis 16 Uhr. Ein Ausflug zum Stöbern für sich, mit Freundinnen und Freunden oder mit der Familie. (PD)

Eintrittspunkte sammeln und kostenlos ins Hallenbad

Hand aufs Herz, wann waren Sie das letzte Mal schwimmen im Mooshüsli Hallenbad? Wir geben Ihnen gerne einige gute Gründe, es gerade in der Herbst-/Wintersaison wieder einmal zu tun.

Ehepaar Bühlmann mit dem Emmer Kulturpreis 2019 ausgezeichnet

Der diesjährige Emmer Kulturpreis geht an das Ehepaar Bühlmann. Isolde und Dr. Karl Bühlmann setzen sich seit über 40 Jahren in und um Emmen für die zeitgenössische Kunst ein. Geehrt werden die beiden auch für Ihr Engagement im Aufbau der Kunstvermittlung und Kunstpädagogik, die heute als Kinderatelier akku bekannt ist.

«Wasser marsch» in Richtung Neuenkirch

Als zweitgrösste Wasserversorgung des Kantons Luzern beliefert die Gemeinde Emmen seit dem 9. Oktober 2019 neu auch das ganze Hochzonengebiet der Wasserversorgung Neuenkirch mit Emmer Wasser. Am 24. Oktober 2019 wurden die neuen Pumpen im Reservoir Rippertschwand offiziell in Betrieb genommen.

Pro Senectute sucht Ortsvertretung in Emmen

In Emmen wird eine neue Ortsvertretung bzw. ein neues Ortsvertretungs-Team gesucht. Die Ortsvetretenden sind die Ansprechpersonen für ältere Menschen vor Ort und das Bindeglied zwischen der Bevölkerung und Pro Senectute Kanton Luzern.

2000 Stimmen für einen RegioExpress-Halt

Der Entscheid des Verkehrsverbundes Luzern (VVL) für den Regio-Express-Halt in Rothenburg Station anstatt in Rothenburg Dorf stösst in der Gemeinde Emmen auf grosses Unverständnis. Alle Emmer Parteien haben deshalb eine Petition gestartet. Innert drei Monaten sind 2000 Unterschriften zusammengekommen.

Bevor Sie weiterlesen:

Sie möchten über das gesellschaftliche, politische und kulturelle Geschehen in Emmen informiert bleiben und künftig keine Ausgabe der digitalen Emmenmail verpassen? Kein Problem: Nutzen Sie einfach das nebenstehende Formular. Als Abonnentin bzw. Abonnent wird Ihnen die digitale Emmenmail achtmal jährlich bequem per E-Mail zugesandt - und das alles erst noch kostenfrei!

Digitale Emmenmail abonnieren