Nachrichten


Alimentenbevorschussung: erhöhter Erwerbsanreiz

Alleinerziehende und Unterhaltsberechtigte, die von ihrer Wohngemeinde bevorschusste Unterhaltszahlungen für ihre Kinder beziehen möchten, sollen nicht mehr benachteiligt werden, wenn sie in einem höheren Pensum arbeiten. Der Kanton Luzern hat deshalb das Sozialhilfegesetz angepasst und eine Teilbevorschussung von Kinderunterhaltsbeiträgen eingeführt.

#EineTulpefürsLeben

Aus den sorgfältig gepflanzten Zwiebelknospen sind prächtige Tulpen herangereift, die jetzt stolz ihre rosaroten und weissen Blüten präsentieren. Jede rosarote Tulpe steht für eine an Brustkrebs erkrankte Frau, aber die Tulpen sind auch ein Zeichen der Hoffnung und Solidarität im Kampf gegen diesen Krebs, der so viele Menschenleben fordert.

«SVP-Wachstumsinitiative» kommt am 28. Juni 2020 vors Volk

Aufgrund der Covid-19-Situation kann die kommunale Abstimmung zur «SVP-Wachstumsinitiative» nicht wie geplant am 17. Mai 2020 durchgeführt werden. Der Urnengang ist nun auf Ende Juni verschoben worden.

Emmen lacht – nun halt etwas später

Humor ist wichtig und tut gut, gerade in Zeiten, in denen die Welt etwas desperater dreinschaut. Umso besser, dass es in Emmen mit «Emmen Lacht» gleich ein mehrtägiges Comedy Festival gibt, an dem der Humor in seiner ganzen Mannigfaltigkeit zelebriert wird.

Ein Schulgebäude schwebt an seinen Bestimmungsort

Mit dem vierten Gebäudetrakt des Schulhauses Erlen wird die dreiteilige Schulanlage vervollständigt und dringend benötigter Schulraum sichergestellt. Das Erdgeschoss und der Treppenturm in Massivbauweise sind im Rohbau fertiggestellt. Nun wurden die Holz-Module des Provisoriums zu ihrem definitiven Standort transportiert.

Homeoffice: Vom Kind bis zur Rentnerin?

Homeoffice in Emmen? Was sind Ihre Erfahrungen? Kommen Sie zurecht oder ist das Arbeiten von zu Hause aus eher nichts für Sie? Teilen Sie Ihre Erfahrungen – und helfen Sie uns dabei, auf dem Weg der digitalen Transformationen einen Schritt weiterzukommen.

Baustart in der Feldbreite

Auf dem Areal des ehemaligen «Schindler-Dörflis» wird ein neues Kapitel aufgeschlagen: Vor rund einem Monat ist der Baustart für die Überbauung «Feld Eins» erfolgt. Geplant sind insgesamt 70 Eigentumswohnungen, die ab Frühjahr 2022 bezogen werden können.

Luzerner Kantonal-Musikfest Emmen findet im Juni 2022 statt

Die Bühne war bereit, die Instrumente gestimmt und die Noten verteilt. Wegen der Ausbreitung des Coronavirus kann das kantonale Musikfest in Emmen aber nicht wie angedacht im Sommer 2020 durchgeführt werden. Trauer­märsche sind dennoch fehl am Platz: Das Verschiebedatum ist nämlich bereits festgelegt.

Neue Ladenöffnungszeiten

Die Ladenöffnungszeiten im Kanton Luzern wurden ausgedehnt. Seit 1. Mai 2020 dürfen die Geschäfte unter der Woche neu bis 19 Uhr und samstags bis 17 Uhr geöffnet haben. Der Abendverkauf in der Gemeinde Emmen findet freitags statt.

Sommerrevision Hallenbad Mooshüsli

Die Gemeinde Emmen musste das Hallen­bad Mooshüsli im Zuge der Corona-Pande­mie auf Anordnung des Bundes am 14. März 2020 schliessen. Gemäss Weisung des Bundes dürfen Schwimmbäder mit entsprechenden Schutzmassnahmen ­voraussichtlich ab dem 8. Juni 2020 ­wieder öffnen.

Keine Übertragung des Coronavirus im Trinkwasser

Hahnenwasser trinken trotz Corona? Kein Problem! Die Übertragung von Viren erfolgt nicht über die Trinkwassersysteme. Die Versorgung der Bevölkerung mit Trinkwasser ist deshalb nicht gefährdet, der Konsum von heimischem Hahnenwasser ist sicher.